- ohne Worte -

Veröffentlicht auf von The Auswandara

740,86$, 87 Sng
Die letzten Turniere laufen noch. Allerdings bin ich nicht mehr eingeloggt!
 
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

glatti 05/28/2009 20:40

Also daran, dass er Pokerpro ist, kann man nicht zweifeln. Schließlich muss er davon leben.

Du hast in drei Tagen 200$ gewonnen, trotz einigen Beats, die sich für mich erstmal normal anhören. Auch wenn es weniger ist, als Du Dir erhofft hast, kann man auf dieser Basis, denke ich, aufbauen.

Viel Glück weiterhin. Ich werde in einigen Tagen in Urlaub fliegen. Ich hoffe, wenn ich zurück komme gibt es Dein Projekt uund Deinen Blog noch ;-)

The Auswandara 05/29/2009 03:23



nur keine sorge. du kannst in ruhe deinen urlaub geniessen und wenn du wieder kommst, dann bin ich nimmernoch hier.



klar gehören die badbeats zum spiel, aber vorgestern war es halt die masse an beats, die mich fast in den wahnsinn getrieben hätte.



ano 05/28/2009 19:09

Kann hansi in seinen Kommentaren nur beipflichten. Jeder der einer anderen Meinung ist hat leider keine Ahnung vom Pokern. Ramon bevor du auf die neuen Kommentare eine Antwort gibst solltedt du vieleicht dich selbst einmal hinterfragen und vieleicht dir selbst auch mal einen Fehler eingesten!! Du bezeichnest die als Pokerpro und kommst nicht mit den normalsten Badbeats (die Poker nun mal mit sich bringt als Spiel mit einem Glücksfaktor) die jeder Pokerspieler jeden Tag auf der Welt bekommt klar??? Sich darüber aufzuregen mit A8 gegen KQ preflop zu verliern ist das aller lächerlichste was ich jemals gehört habe!! weisst du überhaupt selbst was du für Prozente hast! falls nicht:57,2% gegen 42,4%!! ich muss selbst darüber staunen was du hier veröffentlichst!! Die sng zu closen: einfach nur sinnbefreit. Du hast das geld investiert kannst im besten fall noch beide gewinnen was 168 dollar entspriecht und 22,676% deiner gesamtbankroll entspricht!! Good Move
Anstatt dich hier immer mit deinem imensem Druck zu rechtfertigen(den hast du dir leider selber eingeprockt hast)und mit sonstigen schlechten Argumenten sollste du dir die hier nicht immer nette Kritik vieleicht einfach mal zu herzen nehmen. Auch habe ich gravierende ander fehler in deinem Spiel beim beobachten von sessions bemerkt auf die ich hier aber nicht weiter eingehen möchte. Auch deine ewigen niemand bekommt solche badbeats wie ich jammer geschiechten interessieren niemanden mehr und sind einfach nur lächerlich. Reiss dich zusammen und konzentriere dich auf dein Spiel!! Weiterhin alles gute für die Zukunft!!

The Auswandara 05/28/2009 19:58



wie geil! jetzt geht es mir wieder gut!


vielen dank für die aufmunterung.



sorry, aber mehr als darüber lachen geht gerade nicht! 



hansi 05/28/2009 15:25

sich überhaupt darüber aufzuregen, mit a9 gegen kq zu verlieren, ist ja schon lächerlich genug.

hansi 05/28/2009 15:22

ne ist nicht normal...haha dies passiert jedes zehnte mal, dazu wird ab und zu geteilt und oft gewinnt man die eine und die andere verliert man.

natürlich ist das normal! soll man jetzt jedes mal aufhören, wenn man asse gegen königer verliert und kurz darauf damen gegnen ak? unnormal wäre es, wenn man vier mal hintereinander mit assen gegen könige verliert, aber doch nicht, wenn man gegen eine 10%ige wahrscheinlichkeit beide hände verkackt.

und das mit den restlichen turnieren schließen ist natürlich wirklich der witz des jahrhunderts.

any2pushen wäre sicherlich die bessere alternative. wenn man sich eh nicht neu einkauft, kann man auch nicht mehr tilten, als man eh schon auf tilt ist.

eines muss man dir aber lassen, von allen pros bist du der amüsanteste.

The Auswandara 05/28/2009 19:55



zum glück wurde ich gut erzogen!

 



toxic 05/28/2009 15:22

Vermutung: Wahrscheinlich hat er nicht nur diese zwei beats bekommen, sondern im Vorfeld schon andere. Diese zwei waren dann womöglich nur noch die Krönung.

Ich denke, jeder muss selber schauen, wie er damit umgeht. Die schon laufenden SnG's zu closen ist mit Sicherheit nicht die optimale Dauer-Lösung. Aber wenn die Lebensqualität einfach zu sehr leidet, wenn man weiterspielen würde, dann ist es so eben doch besser.

Also: durchschnaufen, ausschlafen - und dann wieder "ran an die Buletten". Die Challenge hat gerade erst angefangen!!! Du hast noch massig Zeit, alles zu erreichen - und noch mehr!!!
Tief durchatmen, Füße in den warmen Sand bohren, an das verregnete und kalte Deutschland denken - und dann mit neuem Schwung und frischem Mut an die Tische!!!

The Auswandara 05/28/2009 19:53



ich mag deine kommentare. nicht nur, weil sie immer aufmunternd sind, sondern vor allem auch, weil du mit sachverstand kritisierst!



danke dafür!