Ramon, der illegale Einwanderer

Veröffentlicht auf von The Auswandara

Wär hätte schon gedacht, dass es eines Tages soweit kommt. Erst wandert Ramon aus und verdient sein Geld in Thailand mit illegalem Glückspiel und dann wird er auch noch zum illegalen Einwanderer ohne Visum. Nur noch knapp 4 Stunden und dann ist es soweit!

Aber beginnen wir vorne. Natürlich habe ich mich um meinen Visarun gekümmert und es hätte auch alles so einfach sein können. Bis heute um 24 Uhr muss ich das Land verlassen und dementsprechend hatte ich für heute meinen Visarun geplant. Natürlich bei meiner Hotel Mama San. Man hat hier die freie Wahl zwischen Burma und Malaysia. Beide Touren beginnen früh morgens, da man bereits mit der ersten Fähre um 5 Uhr auf´s Festland übersetzt. Anschliessend mit dem Minibus weiter zur Grenze und wieder zurück. Rückkehr hier im Hotel ist so gegen 5 Uhr nachmittags. 
So habe ich dann alles gebucht und die letzte Nacht wie bereits in den Tagen zuvor auch bis 4 Uhr durchgespielt. Passt ja eigentlich auch ganz gut. Ins Auto einsteigen und gleich mal die Augen schliessen. So war zumindest mein Plan. 
Kurz vor 4 unter die Dusche, frisch machen, dann anziehen und warten. Und warten (4:30 Uhr) und warten (5 Uhr) und weiter warten (5:30 Uhr) und wieder ins Bett (6 Uhr) und schlafen. Das war dann wohl mein Visarun.
Um 12 Uhr bin ich aufgewacht und nach einem Kurzbesuch im Bad habe ich mich gleich mal auf die Suche nach Mama San gemacht. Nachts um 5:30 Uhr hatte ich ihr bereits einen Liebesbrief geschrieben.
"No Visarun? I wait from 4 - 5:30! No Car!!! :-("
Ich kam die Treppe runter und schon lief sie mir auch in die Arme. Sie entschuldigte sich und erklärte mir, dass es nicht ihr Fehler sei, die Reiseagentur mich wohl vergessen hat. Na dann!
Lange Rede, kurzer Sinn. Ich werde also heute den zweiten Versuch starten und falls ich tatsächlich 500 Baht (ca. 10,20€) Overstaygebühren zahlen muss, dann wird das wohl die Reiseagentur übernehmen.
Herzlich Willkommen in Thailand!

Ich hab übrigens heute am Strand wieder einige deutsche Auswanderer kennengelernt. Als ich von meiner Visarungeschichte erzählte haben beide nur gelacht. Ganz offensichtlich passiert das häufiger hier.
Herzlich Willkommen in Thailand! 


Und wie geht´s weiter? Also durch meinen Visarun habe ich wieder 14 Tage hier in Thailand. Aus diesem Grund habe ich meine Ausreise bereits für den 10. August nach Macau geplant. Dort bin ich die ersten Tage im Hotel und je nachdem wie sich das Livepokern dort entwickelt werde ich wohl einige Wochen erst mal dort bleiben. Alles weitere zu meiner Zukunft ist wie immer bereits jetzt in den Sternen zu lesen. 

Have a nice day,
Ramon 


p.s.: Und jetzt gehe ich erst mal zu McDonalds! 
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Poker Blog 07/29/2009 14:09

Doch hört sich doch noch relativ chillig an. Macau - wow, das wird sicher ein edles erlebnis!

FaLLout 07/29/2009 12:03

Oh auf Macau bin ich super gespannt.
Bitte genau Live Poker Action Berichte etc. schreiben!
Bin super interessiert an allem, thx schonmal :)

glatti 07/27/2009 19:26

Soweit ich weiss, kostet genau ein Tag Überziehung nichts. ( Stand vor drei Jahren)

The Auswandara 07/29/2009 14:16


genau 500 baht, die ich mir aber wiedergeholt habe.


zissouuu 07/27/2009 16:38

dann mal viel glück. hoffe, es gibt keinen ärger bei der neuausstellung, nachdem du um einen tag überzogen hast. man weiß ja nie bei so ordnungshütern ;)