Tage wie dieser und an Tagen wie diesen

Veröffentlicht auf von The Auswandara





Es gibt solche Tage und dann wieder solche, aber am liebsten sind mir ja solche.

Fangen wir Montag an. Der Tag an dem ich morgens ab 4 Uhr auf meinen Shuttleservice zur Grenze wartete, um dann nach über 2 Stunden wieder ins Bett zu steigen. Abends dann die äusserst bescheidene NL50 Session mit 400$ minus und dem Absturz meines Laptop.

Dienstag sollte alles besser werden. Die Fahrt zur Grenze hat reibungslos geklappt, aber ich wäre dennoch froh, wenn mein Koerper eines Tages auch mal in einem sich bewegenden Fahrzeug schlafen koennte. 
Ihr kennt alle die Szene aus Ice Age, als Sid versucht auf dem Stein zu schlafen? So schaut des bei solchen Fahrten mit mir im Auto auf dem Sitz aus.
Auf jeden Fall war ich abends erst um ca. 19 Uhr wieder hier im Hotel und so konnte ich meinen Laptop nicht mehr wegbringen.

Mittwoch dann morgens gleich los, Motorbike gemietet und ab nach Chaweng zum PC-Shop. Mittlerweile kennen die mich da und es hiess auch sofort "come back 3 o´clock". Ok, aber da bei Reparaturen am Laptop meist immer alles etwas länger dauert, bin ich dann erst um 4 Uhr nachmittags hin. 
Als ich dann erfuhr dass meine Festplatte hinüber ist, war ich weniger begeistert. Vor allem aber auch deshalb, weil mich keiner angerufen hat. Man hätte alles am Telefon besprechen koennen und nun ging mir wieder ein Tag verloren.

Donnerstag hatte ich dann endlich meinen Laptop wieder und bis auf ein paar wenige Filme sind auch alle Daten noch da. U. a. auch die über 600k Hände, die ich seit März gespielt habe. Somit habe ich den Tag mit dem Einlesen der Hände in die HM Datenbank verbracht und gleichzeitig wieder einmal sämtliche Software runtergeladen, die der Mensch und vor allem der Laptop so braucht.
Abends habe ich dann noch ein paar Hände gespielt und tatsächlich 50$ verloren. Halb so wild.

Freitag schien alles wieder besser zu werden. Ich habe morgens zur Abwechselung ne Runde SnG´s auf Stars gespielt und tatsächlich mit einem gewaltigen + von 8$ aufgehoert. Tagsüber schien die Sonne und es war ein traumhafter Tag. Abends hat mir meine erste NL50 Session nicht wirklich spass gemacht (+8$) und so beschloss ich meinen Limitaufstieg auf NL100. Diese Idee war mal richtig gut und nach 2.200 Händen und einem + von 438$ bin ich seelenruhig eingeschlafen.

Samstag und das Chaos nimmt seinen Lauf. Es ist kurz vor 10 Uhr, ich oeffne erst meine Augen, dann den Laptop und als wir beide gemeinsam durchstarten wollen, bleibt einer einfach so stehen (und das war nicht ich). "Och neee, menno" 
Ich verstehe durchaus viel Spass, aber irgendwann ist dann auch mal gut und ich hab ihm doch nun wirklich nichts getan. Also runter, Motorbike mieten und ab dafür. Mama San war allerdings nicht da und so gab mir ihre Tochter den Schlüssel. Allerdings war es der Ersatzschlüssel, denn der Erstschlüssel lag nicht im Kästchen. Hmm! 
Komisches Gefühl heute auf dem Motorbike. Irgendwie scheppert es recht laut und fühlt sich an als würde ich auf rohen Eiern durch die Weltgeschichte kurven. Nach ca. 1 Km war das Geräusch weg, aber das Fahrgefühl schien mir recht unnatürlich. Am PC-Shop angekommen kurz und freundlich den Laptop über den Tresen gereicht und dann erst mal das Motorbike anschauen.
Das Motorbike schaute gut aus, aber etwas Luft im Hinterrad wäre definitiv auch nicht schlecht. Also nach gegenüber in den Motorbikereparaturladen. Der wollte mir natürlich gleich ne Reparatur aufschwatzen und einfach nur Luft auffüllen geht mal gar nicht. Der Depp, also weiter zum nächsten. Dort angekommen das gleiche Spiel, nur das dieser Typ erst mal den Reifen getestet hat und da war tatsächlich gleich mal gar nichts mehr zu machen.
"Was nun? Ach was, wir sind hier in Thailand. Des geht scho" 
Also im Schleichtempo zurück nach Lamai. Ich bin gerade über die Brücke in Lamai als mein Handy klingelt. Die Tante aus dem PC-Shop "Your Notebook is finish. You can come now"
"Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh", ich hatte extra nach der Länge der Reparatur gefragt, aber der Techniker war nicht da und so hiess es frühestens abends um 6 Uhr. "Zefix", die 20 Minuten hätte ich sonst auch noch warten koennen. 
Und weiter im Schleichtempo zurück ins Hotel. Dort kam mir die Tochter von Mama San auch schon recht aufgeregt entgegen gelaufen und nun war mir auch klar, wieso der Erstschlüssel nicht im Kästchen gelegen hatte. Mein Motorbike war bereits zur Reparatur stillgelegt!
Sei es drum. Ab auf´s nächste Motorbike und wieder nach Chaweng. Auf dem Weg dorthin noch eben einer süssen Holländerin aushelfen, weil diese ohne Sprit mitten zwischen Lamai und Chaweng liegengeblieben war. Die Reparatur hat dann mal nichts gekostet, meine Daten sind noch alle da und anschliessend habe ich erst mal einen Videonachmitag eingelegt.
Soeben dann das gleiche Spiel wie gestern. Erst NL50 mit mässigem Erfolg (31$) und dann wieder der Limitaufstieg und nach 1.300 Händen ein + von 651$. Bitte weiter so.

Die Woche war also durchaus aufregend, wobei ein paar Tage ohne Poker auch mal ganz gut ist. An den freien Abenden erfährt man dann nach 11 Wochen Samui u. a. auch, dass das Barfine für Mädels hier 300 Baht beträgt. Soviel dazu.

Und bevor ich es vergesse, hier noch der Link zum Fussballerglück link 

Habt noch einen schoenen Sonntag und einen angenehmen Start in die neue Woche,
Ramon 

P. s.: Mein "oe" ist weg! 
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

MSler 08/02/2009 22:47

Kann ja gar nicht sein als Osnasier.

Nicht alles so ernst nehmen.

Viel Erfolg weiterhin!

The Auswandara 08/03/2009 06:27


das tue ich schon nicht.

ich vermisse die duelle mit euch. war immer recht spannend und vor allem sichere 3 punkte für uns!  *fg 


MSler 08/02/2009 20:32

moin, bisher war nur stiller leser deines blogs. aber heute war ich drauf und dran hier nie wieder reinzuschauen nach deinem link am ende. v..vf...vfl wer?
forza preussen münster!
dafür, dass ich das logo sehen musste wünsch dir mindestens 50 stacks down auf nl 100 ;-)

aber ansonsten hau rein. gruß aus münster (gestern gegen hertha verkackt)

The Auswandara 08/02/2009 21:24


du beschimpfst mich und dabei habe ich euch gestern noch die daumen gedrückt. tze ...


busfahrer09 08/02/2009 11:21

Gratz zum Upswing, hoffentlich läufts weiter so gut. :)

Crovax 08/02/2009 08:08

Dass man nach 8 Stacks down auf NL50 nicht auf NL100 losses chasen sollte, wenn man von der PokerBR leben muss, braucht man Dir nicht zu sagen oder?
Naja wie auch immer...

Aber btw auch hier isses derzeit so heiß dass es mir am Mittwoch mein Netzteil zerschossen hat... keines überlebt bei mir die 2 Jahre Gewährleistung und trotzdem finde ich nie den Kassenzettel wenn ich ihn brauche... bzw. ich suche oft garnicht erst, sondern renn in Panik zum PC-Laden meines Vertrauens in der Hoffnung, dass es bitte nur das Netzteil war und nicht irgendwas anderes was da plötzlich so übel gerochen hat als der PC schlagartig aus ging *g*